Ansprechpartner

Ines Sammet

Telefon: 07131 / 89 89 152
Telefax: 07131 / 64 98 085

anfragen@cic-castella.de

Kontakt aufnehmen

Haus zum Kauf

Kaufpreis 1.420.000 €
Adresse 70435 Stuttgart
Wohnfläche ca. 503,30 m²
Nutzfläche ca. 261,60 m²
Grundstücksfläche ca. 368 m²
Zimmer 25
Objekt-Nr. 251

Käuferprovision

5,95 % inkl. MwSt.
Die Provision wird am Tage der notariellen Beurkundung zur Zahlung fällig.

Ausstattung

Anzahl Badezimmer 8
Anzahl Etagen 4
Anzahl Schlafzimmer 17
Baujahr 1926
Befeuerungsart Gas
Kabel/Sat-TV
verfügbar ab nach Vereinbarung
Verkaufstatus offen
Vermietet
Zustand teil/vollrenovierungsbedürftig

Haus zum Kauf in Stuttgart
8-Familienhaus in unmittelbarer Nähe zu PORSCHE!

offen

Lagebeschreibung

Der Name Zuffenhausen lässt die Herzen von Sportwagenfans auf der ganzen Welt höher schlagen, denn hier rollen die nagelneuen Porsche vom Band.*
Das angebotene Mehrfamilienhaus befindet sich in unmittelbarer Nähe des Sportwagenherstellers, so ist das Porsche-Ausbildungszentrum lediglich 150 m entfernt.

Doch nicht nur für Betriebsangehörige von Porsche ist das Haus verkehrsgünstig gelegen.
Die nächste Autobahnauffahrt (A81 Zuffenhausen) ist innerhalb weniger Minuten zu erreichen.
Die U-Bahn-Haltestelle Salzwiesenstraße liegt direkt vor der Haustür und bietet somit auch Nutzern des öffenltichen Nahverkehrs eine gute Verkehrsanbindung. Der Stuttgarter Hauptbahnhof ist in ca. 16 Minuten mit der Linie U15 erreichbar.

*Quelle: Landeshauptstadt Stuttgart

Objektbeschreibung

Das auf einem Eckgrundstück befindliche 8-Familienhaus mit Mansardendach wurde 1926/ 27 gebaut und im Jahr 1931 mit Hilfe eines einstöckigen Anbaus erweitert. Hierbei wurden das Unter-, Erd- und erste Obergeschoss in massiver Bauweise ausgeführt. Die darüberliegenden Stockwerke wurden in Holzfachwerkbauweise erstellt.
Die Decke über dem Untergeschoss ist als Stahlbetondecke, die restlichen Decken sind als Holzbalkendecken ausgeführt. Das Mehrfamilienhaus befindet sich in einem technisch funktionsfähigen, aber renovierungs-/ modernisierungsbedürftigen Zustand.
Es verfügt auf jedem Stockwerk über zwei Wohnungen. Im Ergeschoss des Hauses befindet sich eine 4-Zimmerwohnung, welche früher als Ladengeschäft genutzt wurde. Diese wurde als einzige Wohnung noch nicht grundlegend modernisiert, verfügt jedoch über ein Zimmer mehr als die restlichen Wohnungen.
Die Heiz - & Warmwasserversorgung der einzelnen Wohnungen erfolgt jeweils über eine in der Wohnung befindlichliche Gas-Kombitherme. Lediglich in der nicht modernisierten 4-Zimmerwohnung erfolgt die Beheizung über Einzelraumheizgeräte (Gas) bzw. die Warmwasserversorgung mittels eines Durchlauferhitzers.

Die Wohnungen verfügen jeweils über mindestens zwei Schlafzimmer, Wohnzimmer, abgeschlossene Küche sowie ein Tageslichtbadezimmer. Bitte entnehmen Sie die genauen Aufteilungen den beigefügten Plänen.

Jeder Wohnung ist ein abgetrennter Abstellraum im Untergeschoss sowie auf der Bühne zugeordnet. Im Bühnenraum befindet sich ebenfalls der gemeinschftlich genutze Trockenraum.
Der zum Haus gehörende Hofraum bietet Platz für 3-4 KFZ-Stellplätze.

Aktuell sind alle Wohnungen vermietet, gerne würden die Mieter auch weiterhin im Haus wohnen bleiben.
Die monatliche Gesamtkaltmiete beträgt rund 3.670 €.

Bitte beachten Sie, dass das Haus nicht geteilt ist und deshalb nur komplett verkauft werden kann.

Ausstattung

Das Mehrfamilenwohnhaus verfügt über:
7 x 3-Zimmer-Wohnungen
1 x 4-Zimmer-Wohnung

* Gas-Kombithermen in den 3-Zimmer-Wohnungen
* Gas-Einzelraumheizgeräte in der 4-Zimmer-Wohnung
* weiße Kunststoffenster mit Doppelverglasung und Rollläden in den Wohnungen
* Holzfenster mit Einfachverglasung im Treppenhaus und Untergeschoss

Zur Einschätzung der Wohnungsstandards möchten wir Sie bitten, die beigefügten Bilder zu beachten.

Sonstiges

Der Energieausweis ist in Bearbeitung und wird bei der Besichtigung vorgelegt.

Für eine schnelle Bearbeitung Ihrer Anfrage bitten wir Sie, uns Ihre vollständigen Kontakt- und Adressdaten zu übermitteln.
Wir prüfen die, sich in unseren Angeboten befindlichen, Angaben sorgfältig. Trotzdem können wir für die Vollständigkeit und Richtigkeit dieser keine Haftung übernehmen.

Die Erwerbsnebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notar und Makler) betragen ca. 11,5 % aus dem Kaufpreis. Bitte planen Sie diese und die notwendigen Renovierungskosten deshalb in Ihr Budget ein.
Bei folgenden Gewerken sind, unserer Ansicht nach, Renovierungs- bzw. Modernisierungarbeiten erforderlich:
- Fassade ggf. auch als Komplettlösung inkl. der Fenster & Hauseingangstüren
- Dachisolierung
- Wohnung EG, rechts

Weitere Immobilienangebote

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.